Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

ProKooperation wird im Wintersemester fortgesetzt

Mit dem kooperativen Modul Betriebliche Informationssysteme starteten Universität Leipzig und HTWK Leipzig im Sommersemester in die Pilotphase des Projektes ProKooperation.

Im Wintersemester 2015/16 soll das erfolgreiche Projekt nun mit fünf ausgewählten Modulen fortgeführt werden. Studierende der Informatik-Studiengänge der HTWK Leipzig haben ab Herbst die Möglichkeit an den Modulen

  • Einführung in z/OSUniLeipzigLogo
  • Software aus Komponenten
  • Aktuelle Trends der Informatik:
    Ontologie für Informationssysteme
  • Computational Advertising
  • Mobile Peer-to-Peer-SystemeLogoHTWK

der Universität Leipzig teilzunehmen.

Genaue Informationen zu den angebotenen Modulen und zum Einschreibeverfahren entnehmen Sie bitte diesem Link sowie dem Anschreiben des Dekans.

Kochen im Hörsaal - Alltagsphänomene wissenschaftlich erklärt

Warum wird das Eiweiß beim Kochen hart und weiß, die Kartoffel aber weich? Wie kann man Mayonnaise selber machen und wie wird der Kaiserschmarrn schön locker?

Diese und weitere interessante Fragen rund ums Kochen und Essen beantworteten Prof. Dr. Christian Weickhardt und Dr. Andrea Berlich von der Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften in einer spannenden Experimentalvorlesung vor Schülern der Klasse 7-2 des Heinrich-Heine-Gymnasiums Wolfen sowie der Klassen 7a-c des Gymnasiums Schkeuditz. mehr lesen

Nachrichtenarchiv

Vergangene Meldungen der IMN-Startseite finden Sie im  Archiv.

Artikelaktionen
  • © 2007-2015 Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften, HTWK Leipzig