Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Forschungsprojekte 2009/2010

Projekte 2009/2010

AnsprechpartnerProjekt, Partner bzw. Geldgeber, Laufzeit
Prof. Dr. rer.nat.
Klaus Hänßgen
Dr. Toni Tontchev

Modellierung und Spezifikation der Datenkommunikation zwischen OLAP-Server und Webportal zum Zwecke der Auswertung von Smart – Metering – Messdaten.

Im Projekt werden innovative Ansätze zur Nutzung von Energieverbrauchsdaten entwickelt. Ziel ist den Haushalten eine optimale Energieverbrauchsstruktur durch zeitnahe Analysen mit relevanten Hinweisen zu ermöglichen.

Das Projekt wird in Auftrag und in Zusammenarbeit mit BI-Busines Intelligence GmbH, Leipzig (http://www.bi-web.de) realisiert.

Gefördert von der IHK zu Leipzig in Rahmen der Initiative „Wirtschaft trifft Wissenschaft“, März – April 2010.

Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Bastian
Systemkonzepte für urbane LED-Anwendungen
Zusammenarbeit mit: Caralux LED- und Neonlichttechnik GmbH Rackwitz
Auftraggeber/Finanzierung: IHK-Projektförderung 2009/10
Laufzeit: 2009- 2010
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Bastian,
Prof. Dr.phil. Hans-Ulrich Niemitz
Digitale Spiele als Simulations- und Konstruktions-Medium für Ethik und Gesellschaft
Prof. Dr. rer. nat. habil. Roland Benedix Forschungs- und Entwicklungsthema: Bestimmung der alkalischen Reserve in Papieren
Zusammenarbeit mit: Preservation Academy GmbH Leipzig (auch Finanzierung)
Laufzeit: 01.02.2009 - unbestimmt
Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Frank „K-Theory, C*-algebras, and Index Theory“
Zusammenarbeit mit: Universität Göttingen, Universität Münster, Kooperation mit der Moskauer Staatlichen Universität „M.V. Lomonosov“
Laufzeit: 10/2006 – 09/2009
Prof. Dr. rer. nat. habil. Martin Grüttmüller Existence and Enumeration of Completely Separating Systems
Zusammenarbeit mit: Charles Darwin University, Darwin, Australien
Laufzeit: wird voraussichtlich 2010 enden
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Wissensbasierte Auszeichnung und Erkennung von Medieninhalten
Auftraggeber/Finanzierung: Exist-SEED,
Laufzeit: 2006-2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Modellgetriebenes Wissensmanagement für kleine und mittelständische Unternehmen
Auftraggeber/Finanzierung: Exist-SEED
Laufzeit: 2007 - 2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Selbst schützende Netzwerke – IP-basierte Backup
Peer-to-Peer Netzwerke mit Sicherheitsmanagement und Speichervirtualisierung
Auftraggeber/Finanzierung: Exist –SEED
Laufzeit: 06/2008 – 05/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Alternativ Mobil Message Service - BMWI-EXIST-SEEDProjekt „AMMe“
Auftraggeber/Finanzierung: Exist-SEED
Laufzeit: 05/2008 – 04/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Kooperatives Promotionsverfahren zur Thematik „Temporal Complex Event Processing using Rule-based Systems based on the Rete Algorithm”
Zusammenarbeit mit: Technische Universität Dresden
Auftraggeber/Finanzierung: SAP Dresden
Laufzeit: 2007 - 2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Kooperatives Promotionsverfahren zur Thematik von Distance-eLearning-Services auf qualitätsorientierten Mobilfunk-Netzen und Open-Source-
Systemen
Zusammenarbeit mit: Universität Leipzig
Laufzeit: 2008 - 2011
Prof. Dr. rer. nat. Klaus Hänßgen „European-Uzbek-Training Centre for Vocational Education Teachers in Ferghana – EU-Tempus-Tacis-Projekt „EU-TraCeFer“
Zusammenarbeit mit: Ferghana State University; Uzbekistan, Ferghana Polytechnical Institute, Ferghana, Uzbekistan; University of Malta, Rom, Italien; SoftAS GmbH Leipzig
Auftraggeber/Finanzierung: Europäische Union,
Laufzeit: 09/2007 – 08/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
"International IT-Training Courses for Shifo-Com Secondary Schools Academic Network“ – EU-Tempus-Tacis-Projekt „InterSCAN“
Zusammenarbeit mit: Politechnical University of Tajikistan Khujand; Royal Institute of Technology Stockholm
Auftraggeber/Finanzierung: Europäische Union
Laufzeit: 09/2006 – 08/2009
Prof. Dr. rer. nat. Klaus Hänßgen  „Adaptive Information and Communication Technologies for Education of Visually Impaired Students in Ukraine” – EU-Tempus-Tacis-Projekt “EduVisIm”
Zusammenarbeit mit: Universität Kiev Mohila Akademy, National University of Ostroh Academy, Universität Mikolayev, Ukraine, Open University, Großbritannien
Auftraggeber/Finanzierung: Europäische Union
Laufzeit: 09/2006 – 08/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Forschungs- und Entwicklungsthema: EU-Tempus-Tacis-Projekt „IT-SoftTeam“
Zusammenarbeit mit: Universität Kiev Mohila Akdemy; National University of Chernihiv
Akademy, Ukraine; Universität Münster
Auftraggeber/Finanzierung: Europäische Union
Laufzeit: 09/2006 – 08/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen
Adaptive Information and Communication Technologies for Education of Visually Impaired Students in Ukraine – EU-Tempus-Tacis6 Projekt “EduVisIM”
Zusammenarbeit mit: Universität Kiev Mohila Akademy, National University of Ostroh
Academy, Universität Mikolayev, Ukraine, Open University, UK, IBA Berlin
Auftraggeber/Finanzierung: Europäische Union
Laufzeit: 09/2006 – 08/2009
Prof. Dr.rer.nat.
Klaus Hänßgen
Studienpraktikum einer Studentengruppe der Orenburger Staatlichen Universität an der HTWK Leipzig
Auftraggeber/Finanzierung: DAAD
Laufzeit: 1 Woche, September 2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen,
Dr. Toni Tontchev

Entwicklung eines neuen Steuerungsverfahrens zur energiesparenden Fahrweise von Glasschmelzanlagen – Industrie-Projekt „StFaG“
Auftraggeber/Finanzierung: STG GmbH Cottbus, Fördersumme 30 T€
Laufzeit: 2007 – 2009

Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hänßgen,
Dr. Toni Tontchev
Industrie-Projekt „mitego 3D“ – dreidimensionale Dokumentation und Betrachtung von Objekten am PC
Zusammenarbeit mit: Fokus GmbH Leipzig
Finanzierung: Förderung durch IHK Leipzig
Laufzeit: 2009
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hering,
Dipl.-Inf.
Volker Dötsch
INTEGRATE-IT – Verbreitung und Erweiterung von Schnittstellen der Lernplattform OPAL mit Ressourcenplanungs- und Prüfungssystemen
sowie Moduldatenbanken der sächsischen Hochschulen
Zusammenarbeit mit: TU Bergakademie Freiberg, Hochschule Zittau/Görlitz; BPS GmbH
Auftraggeber/Finanzierung: BPS GmbH (Bildungsportal Sachsen) / Projekte zur nachhaltigen Entwicklung netzgestützten Lehrens und Lernens an den sächsischen Hochschulen, Förderlinie I
Laufzeit: 05/2009 – 07/2011
Prof. Dr. rer. nat.
Klaus Hering,
Dipl.-Inf. Katja
Hornoff
Online-Teilnahme an Hochschulveranstaltungen mit minimalem technischen und ohne zusätzlichem personellen Aufwand mit optimaler  Aufzeichnungs-möglichkeit für eine Reihe von Zielgruppen
Zusammenarbeit mit: HTW Dresden, BPS GmbH
Auftraggeber/Finanzierung: BPS GmbH (Bildungsportal Sachsen) / Projekte zur nachhaltigen Entwicklung netzgestützten Lehrens und Lernens an den sächsischen Hochschulen, Förderlinie II
Laufzeit: 08/2009 – 07/2010
Prof. Dr. rer. nat.
habil. Karl-Udo Jahn, Prof. Dr. rer. nat.
habil. Siegfried Schönherr
„Mustererkennender Mikrowellenscanner“
Zusammenarbeit mit: hf sensor, Leipzig
Auftraggeber/Finanzierung: Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen
Laufzeit: 08/2007 – 02/2009
Prof. Dr.-Ing.
Thomas Kudraß,
Prof. Dr. rer. nat.
Tobias Martin
IMA „Inveda Makler Assistent“ – Vergleich von Versicherungstarifen; Ziel des Projekts: Entwicklung einer Software zum qualitativen Vergleich von Versicherungstarifen; Cacheanalyse und Prämienauswertung
Zusammenarbeit mit: Inveda.net GmbH Leipzig
Auftraggeber/Finanzierung: Förderung durch Sächsische Aufbaubank, Förderprogramm: Innovative technologieorientierte Verbundprojekte auf dem Gebiet der Zukunftstechnologien im Freistaat Sachsen,
Laufzeit: 12/2008 – 12/2010
Prof. Dr.-Ing.
Thomas Kudraß
Geldflussabbildung im Bargeldverkehr; Ziel des Projekts:
Revisionssichere Abbildung der Geldflüsse zwischen Handels- und Finanzdienstleistungsunternehmen, Wertdienstleister und Bundesbank; Erprobung von ESBSoftware als Plattform in einer SOA-Architektur
Zusammenarbeit mit: CMS Cash Management Systeme GmbH Leipzig
Auftraggeber/Finanzierung: IHK Leipzig
Laufzeit: 02/2009 – 12/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Rainer Stich
bdichtungssystem Gurex – Beurteilung der Eignung zur Abdichtung von Mauerwerk und Beton gegen   Bodenfeuchtigkeit und drückendes Wasser unter Berücksichtigung der Untergrund- und  Verarbeitungs-bedingungen (Diplom-Arbeit Sören Wiegand)
Zusammenarbeit mit: TGB Umwelt- und Bauprojekte GmbH
Auftraggeber/Finanzierung: TGB, Weiterführung als ZIM-Projekt
Laufzeit: 09/2009 – 11/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Rainer Stich
Dekontaminations- und Desinfektionsverfahren im Bereich der Luftfahrttechnik (Bachelorarbeit Stefan Schmidt)
Laufzeit: 05/2009 – 08/2009
Prof. Dr. rer. nat.
Rainer Stich
Untersuchung von emissionsrelevanten Bestandteilen nachwachsender Rohstoffe (Bachelorarbeit), Anfertigung im Rahmen des Projektes Biomassefeuerung
Laufzeit: bis März 2010
Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Vyhnal Multimediale interaktive 3D Präsentation der Baumaßnahmen am Völker-schlachtdenkmal Leipzig
Auftraggeber/Finanzierung: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Drittmittelprojekt
Laufzeit: 2005 - 2010
Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Vyhnal Gestaltung von virtuellen dreidimensionalen
Gewandhausmodellen sowie der multimedialen Präsentation des aktuellen Gewandhauses und dessen Vorgängerbauten
Auftraggeber/Finanzierung: Gewandhaus zu Leipzig, Drittmittelprojekt
Laufzeit: 2006 - 2010
Prof. Dr. rer. nat. Johannes Waldmann Projekt „autOlat“ zur Integration des E-Testing-Werkzeuges autotool in das Lern-Management-System Olat/OPAL
Zusammenarbeit mit: Universität Leipzig, Westsächsische Hochschule Zwickau, BPS GmbH
Finanzierung: Förderprogramm zur nachhaltigen Entwicklung netzgestützten Lehrens und Lernens an den sächsischen Hochschulen, SMWK, Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen
Laufzeit: 07/2009 – 06/2010
Prof. Dr. rer. nat. Johannes Waldmann Software „Matchbox“ zur Analyse von Termination und Komplexität von Wort- und Term-Ersetzungs-Systemen
Prof. Dr. rer. nat. Karsten Weicker Plattformübergreifendes Testen von Software
Zusammenarbeit mit: itCampus Software- und Systemhaus GmbH
Laufzeit: unbegrenzt
Prof. Dr. rer. nat. Karsten Weicker Kompetenzerwerb im Softwarepraktikum
Zusammenarbeit mit: Pädagogische Hochschule Heidelberg
Laufzeit: 2009 beendet
Prof. Dr. rer. nat. Karsten Weicker Computergestützte Wirkstoffsuche mit evolutionären
Algorithmen
Zusammenarbeit mit: Universität Leipzig, Institut für Biochemie
Laufzeit: 2009 - 2010
Prof. Dr. rer. nat. habil. Christian Weickhardt Entwicklung eines Laser-Ionen-Mobilitätsspektrometers zur schnellen Detektion von Pestiziden auf Nahrungsmitteln
Zusammenarbeit mit: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig, Sensor-Technik und Elektronik Pockau GmbH und UP GmbH Cottbus
Finanzierung: BMBF (Förderprogramm: FHprofUnd)
Laufzeit: 07/2009 – 06/2012
Prof. Dr. rer. nat. habil. Christian Weickhardt On-line Spurenanalytik im Abgas von Biomasseverbrennungen
Zusammenarbeit mit: Deutsches Biomasse Forschungs-Zentrum gGmbH Leipzig
Finanzierung: Deutsches BiomasseForschungsZentrum gGmbH Leipzig
Laufzeit: 03/2009 – 12/2009
Termine
Workshop Haskell in Leipzig - mit Hackathon 26.10.2017 - 28.10.2017 — N001
Stipendientag an der HTWK, 07.11.2017 07.11.2017 11:00 - 14:30 — Foyer des Nieper-Baus der HTWK
World Usability Day 09.11.2017, HTWK-Veranstaltung 09.11.2017 09:00 - 17:00 — HTWK Leipzig, Gutenberg-Bau
14. WIK-Leipzig 2017 an der HTWK Leipzig 29.11.2017 10:00 - 16:00 — Foyer des Nieper-Baus der HTWK
Verteidigungen
Bachelorverteidigung Eric Müller Raum: Z 417
Beginn: 20.10.17 - 13:00
Bachelorverteidigung Jeremias Deck Raum: *** Gu 115 ***
Beginn: 23.10.17 - 09:00
Bachelorverteidigung Martin Kolbe Raum: Z 417
Beginn: 23.10.17 - 12:00
Bachelorverteidigung Laura Heyne Raum: Z 417
Beginn: 23.10.17 - 13:30
Bachelorverteidigung Pascal Parussudis Raum: Z417
Beginn: 24.10.17 - 11:00