Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Roberta RegioZentrum an der HTWK

In Deutschland fehlen jedes Jahr mehrere Tausend Ingenieure, Techniker und Naturwissenschaftler. Eine wesentliche Ursache liegt laut Institut der Deutschen Wirtschaft darin, dass in Deutschland zu wenig Nachwuchs an naturwissenschaftlich-technische und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge herangeführt wird. Besonders junge Frauen für Ingenieurberufe zu motivieren, gelingt noch viel weniger.

Aus diesem Grund engagiert sich Fraunhofer IAIS seit vielen Jahren für die Nachwuchsförderung in technischen Berufen. Die Roberta®-Initiative soll Schülerinnen und Schüler bereits ab 10 Jahre in die faszinierende Welt der mobilen Roboter entführen, um Berührungsängste frühzeitig abzubauen und Begeisterung für Naturwissenschaft, Mathematik und Technik zu fördern.

Zentrales Element ist ein gendersensitives Schulungsprogramm, das in ganz Deutschland und einigen europäischen Ländern einheitlich und qualitätsgesichert von speziell ausgebildeten Roberta-Coaches durchgeführt wird.

Organisatorisches Rückgrad der Initiative ist ein Netz von »RobertaRegioZentren«, die entsprechende Veranstaltungen organisieren und Schulungen durchführen.

Erstes Roberta®RegioZentrum Sachsens entsteht an der HTWK

An der HTWK Leipzig befindet sich aktuell das erste Roberta®RegioZentrum Sachsens im Aufbau. Die Roberta®-Initiative der HTWK präsentierte sich erstmals zur Ferienhochschule im Oktober 2016, bei der sich die Schülerinnen mit Hilfe eines LEGO-Roboterbausatzes an der Konstruktion eines Silly Walkers - eines Roboters, der sich ohne Räder fortbewegt - versuchen konnten.

Insbesondere Girls' Day und Hochschulinformationstag an der HTWK sind - neben weiteren geplanten Veranstaltungen - geeignete Möglichkeiten, um bei Schülerinnen und Schülern spielerisch Interesse an technischen Problemstellungen zu wecken.

Projektleitung:

Telefon: +49 (0) 341 3076-6483
Mail: sibylle.schwarz [at] htwk-leipzig.de

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 341 3076-6397
Mail: mario.wenzel [at] htwk-leipzig.de

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 341 3076-6397
Mail: anett.graebe [at] htwk-leipzig.de

RobertaRegioZentrum
der HTWK