Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • FAQ
  • Mailserver

Mailserver

Publiziert: 11.11.2014
Was muss ich in meinen Mailclient eingeben, um den IMN Mailserver zu nutzen?

Die Fakultät IMN betreibt eigene Mailserver. Die Zugangsdaten lauten wie folgt:

Posteingangsserver: mail.imn.htwk-leipzig.de

Das empfohlene Protokoll zum Lesen der Mail ist IMAP. Damit geschieht die Ordnerverwaltung auf dem Server und sieht von jedem Rechner (der Welt) gleich aus. Um die Verschlüsselung zu nutzen empfiehlt sich STARTTLS (Port 143) oder gleich SSL/TLS (Port 993).

Weiterhin wird noch das POP3 Protokoll unterstützt. Dies aber nur aus Kompatibilitätsgründen zu den Sammeldiensten diverser Provider. (web.de und gmx z.B. bieten an, die Mail aus anderen Accounts abzuholen und in einem zentralen Postfach zu sammeln. Dabei wird aber nur POP3 unterstützt.) Die Verschlüsselung nutzen Sie über STARTTLS (Port 110) oder SSL/TLS (Port 995).

Postausgangserver: smtp.imn.htwk-leipzig.de

Portadresse ist 25 (der Standard). Dieser Server verschickt nur Mails von Rechnern innerhalb des Campus! Wenn er von außerhalb des Campus benutzt werden soll, muss eine VPN-Verbindung bestehen. Ein Eintrag als Postausgangsserver außerhalb des Campus ohne VPN ist nicht sinnvoll, da nur eine Fehlermeldung erscheinen wird.

Update (10.11.2014)

Das Rektorat hat schon vor langer Zeit beschlossen, dass die Absender-Kennung den vollen Namen des Mail-Nutzers erkennen lassen soll. Dazu hat jeder Angehörige der Hochschule die (neue) E-Mail-Adresse des HRZ als Absenderadresse anzugeben, sodass der evtl. darauf antwortende Kommunikationspartner nur diese Adresse sieht.

Viele meinen nun, dass sie den HRZ-Mailserver benutzen müssen und damit die schmerzlich vermisste Funktionalität der Alias-Listen verlieren. Dem ist nicht so.

Um dieser Anweisung genüge zu tun, sind nur marginale Änderungen an der Identität im eingesetzten Mail-Client nötig.

  • Als Antwortadresse ist die des HRZ-Mail anzugeben. Dies ist hinreichend, um o.a. Forderung zu erfüllen.
  • Als Absender-Adresse ist die des HRZ-Mail anzugeben. Dies ist optional. Der Kommunikationspartner sieht keinen Unterschied mehr zur Benutzung des HRZ-Mailservers.

In einem Thunderbird-Mail-Client sieht das dann so aus:

Aber Achtung ! Die Einstellungen des (IMN) Posteingangs-Servers dürfen natürlich nicht verändert werden und sind analog folgendem Beispiel zu machen:

Man muss sich aber bewußt sein, dass die Post der dann antwortenden Kommunikationspartner nunmehr im HRZ landet. Um diese zu lesen, muss ich entweder in meinem Mail-Client ein zweites Postfach einrichten (problemlos in allen gängigen Clients) oder im HRZ eine Weiterleitung auf meine IMN-Adresse  anlegen ( siehe hier ).

Ansprechpartner:

Telefon:  +49 (0) 341 3076-6574
Mail:  andreas.flechtner [at] htwk-leipzig.de

Ansprechpartner:

Telefon:  +49 (0) 341 3076-6574
Mail:  andree.bertel [at] htwk-leipzig.de

Nachrichten RSS
Termine
Fakultätsratssitzung 29.03.2017 13:30 - 17:00 — Z 417
JUG Saxony Camp 2017 an der HTWK 31.03.2017 09:00 - 18:00 — NIEPER-Bau der HTWK Leipzig
SKILL 2017 / Call for Papers 30.04.2017 - 30.09.2017
Verteidigungen
Bachelorverteidigung Paul Böhme Raum: Z417
Beginn: 29.03.17 - 10:30