Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Einladung und Tagesordnung zum 3. Netzwerk/Facharbeitskreistreffen Mathematik/Physik + E-Learning

Einladung, Tagesordnung und sonstige nützliche Informationen rund um das Treffen

Liebe Mitglieder im Netzwerk/Facharbeitskreis "Mathematik/Physik + E-Learning", sehr geehrte (Neu-)Interessenten

ich möchte Sie gern zu unserem dritten Projekttreffen zum Online-Mathematik/Physikangebot im Rahmen des Netzwerkes der sächsischen Fachhochschulen und Universitäten einladen.

Das Treffen findet am Mittwoch, dem 03. September um 10.00 Uhr an der HTWK-Leipzig in der Karl-Liebknecht-Straße 145, 04277 Leipzig, im Lipsius-Bau Raum 207 statt.

Als vorläufige Tagesordnung schlage ich vor:

  1. Vorstellung der aktuellen E-Learning Erfahrungen/Projekte und Diskussion
    1. Neues aus dem ELMAT-Projekt - mit Fokus auf Aufgaben mit Formeleingabe
      (Nestler, Potts, TU Chemnitz)
    2. Perl-Skript zur automatischen Aufgabengenerierung für ONYX aus Tex-Dateien (Uhlig, Unger, TU Chemnitz)
    3. Erfahrungsberichte zum Einsatz von Mathematikaufgaben mit den neusten Entwickungen von ONYX (Grüttmüller, HTWK Leipzig)
    4. Qualifikation von E-Tutoren an der HTWK Leipzig (Hornoff, Grundmann, HTWK Leipzig)
    5. Entwicklung eines vorlesungsbegleitenden Physik-E-Learning-Angebotes (Weigel, Weickhardt, HTWK Leipzig)
    6. Das Leipziger autotool E-Learning/E-Testing System (Waldmann, HTWK Leipzig)
    7. ... 
  2. Aktuelle Entwicklungsvorhaben für die ONYX Testsuite (Winkelmann, BPS GmbH Chemnitz)
  3. Stand und zukünftige Entwicklung der ONYX-Mathematik-Aufgabensammlung
  4. Weitere Projektaktivitäten und Ideen

Natürlich möchten wir auch wieder Ihren Initiativen rund um die Thematik breiten Raum geben und bitten um die Einreichung von eigenen Beiträgen mit Titel an
                                       martin.gruettmueller@htwk-leipzig.de.
Wenn Sie vielleicht von einem interessanten Vortragenden Kenntnis haben, der gut zur Thematik passt oder neue Sichtweisen einbringen könnte, würden wir uns ebenfalls sehr über eine entsprechende Rückmeldung freuen.

Für die Organisation ist es hilfreich abschätzen zu können, mit wie vielen Teilnehmern zu rechnen ist. Daher würde ich Sie bitten, mir Ihr Teilnahmeinteresse an die gleiche E-Mail Adresse martin.gruettmueller@htwk-leipzig.de zu signalisieren.

Die Tagesordnung wird hier auf dieser Seite laufend aktualisiert und kurz vor dem Projekttreffen auf den finalen Stand gebracht.

Wir danken dem Projekt Lehrpraxis im Transfer (LiT) für die Unterstützung bei der Vorbereitung des Treffens, der Vergrößerung unseres Adressatenkreises und für die Zusage, dass Reisekosten für Teilnehmende der TU Chemnitz, TU Dresden, Universität Leipzig, Bergakademie Freiberg sowie dem IHI Zittau vom Projekt LiT übernommen werden können, wenn im Vorfeld die Dienstreisebeantragung über die LiT-Ansprechpartner/innen der jeweiligen Universität gestellt wird:
TU Chemnitz: Matthias.Sanne@verwaltung.tu-chemnitz.de
TU Dresden: Henriette.Greulich@tu-dresden.de
ZU BA Freiberg: Timon.Umlauft@grafa.tu-freiberg.de
Universität Leipzig: Doreen.Kietz@uni-leipzig.de
IHI Zittau: cneumann@ihi-zittau.de

 

Ich freue mich auf die Diskussionen,
mit freundlichen Grüßen

Martin Grüttmüller

Nachrichten RSS
Verteidigungen
Masterverteidigung Paul Jähne Raum: Z417
Beginn: 23.01.17 - 10:00
Masterverteidigung Willi Schimmel Raum: Z 417
Beginn: 25.01.17 - 10:30