Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Publikationen von Prof. Dr. phil. Uwe Bellmann

 

 

1. Literaturwissenschaft

Darstellung der Schaffensentwicklung Wladimir Tendrjakows anhand von Analysen der künstlerischen Konfliktgestaltung in ausgewählten Erzählungen. Diplomarbeit, Universität Leipzig, 1981

Nach oben

 

2. Angewandte Sprachwissenschaft: Russistik

Textkohäsion in russischen Fachtexten der Kraftfahrzeugtechnik. Ein Forschungsbericht. Wissenschaftliche Zeitschrift der Hochschule für Verkehrswesen (HfV) Dresden, Sonderheft 41, 101-110, 1988

Textkohäsion in russischen Fachtexten der Kraftfahrzeugtechnik. Dissertation, Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1988

Thesen zur Textkohäsion. Fachsprache - Fremdsprache - Muttersprache. Schriftenreihe der Sektion Angewandte Sprachwissenschaft und des Instituts für Deutsche Fachsprache an der Technischen Universität Dresden, Heft 9/10, 130-138, 1989

Nach oben

 

3. Angewandte Sprachwissenschaft: Anglistik

A Concise Approach to Teaching the Recognition of Cohesive Ties in ESP Language Classes. Special Language/Fachsprache. Internationale Zeitschrift für Fachsprachenforschung,-didaktik und Terminologie, 13. Jg., Heft 3-4, 109-118, Wilhelm Braumüller Verlag, Wien 1991

Computers and Data Processing. Einführung in die englische Fachsprache der Informatik. Klaus Mattheier (Hrsg.): Ein Europa - viele Sprachen. forum Angewandte Linguistik, Bd. 22, 153, Peter Lang Verlag, Frankfurt/M. 1991

Ausgangspositionen, Inhalt und methodischer Aufbau des Studienmaterials: Teacher's Manual (zum Kurs) Computers and Data Processing. An Intermediate Course in ESP, im Hausdruck erschienen an der HfV Dresden 1990, 2. überarbeitete Auflage an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden, 1992

Fachsprachlich orientierte Fremdsprachenausbildung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden - Praxisbeispiel: Englisch für Informatiker. Vortrag zur GAL-Tagung "Fachkommunikation" im Rahmen des Themenbereichs V: Fachsprachenvermittlung und Fachsprachendidaktik, Leipzig 1993

ESP (English for Specific Purposes) for Students at a German Fachhochschule. Vortrag anlässlich des Fachfremdsprachenkolloquiums an der HTW Dresden, 1993

Teaching the Recognition of Cohesive Ties in ESP Language Classes. The 9th European Symposium on Language for Special Purposes. Book of Abstracts, Bergen, Norwegen 1993

Computers and Data Processing. An Intermediate Course in English for Special Purposes. The 9th European Symposium on Language for Special Purposes. Book of Abstracts, Bergen, Norwegen 1993

A New Approach to Teaching the Recognition of Cohesive Ties in ESP Language Classes. Uta Thürmer (Hrsg.): READER English for Specific Purposes / ESP, Wissenschaftliches Lektorat & Verlag Leipzig 1998

Textual Cohesion: A Practical Model for Language Teaching Purposes. Jeremy Shaw (Hrsg.): New Fundamentals of Language Acquisition. Towards a Model Didactics, Shaker Verlag Aachen, 84-96, 1998

Nach oben

 

4. Lehr- und Lernmittel für die fachsprachliche Englischausbildung

English for Computer Science. Selected Texts and Exercises, Glossary and Listening Comprehension Tests for an Advanced Course in ESP (English for Specific Purposes), Dresden University of Transport and Communications, Internes Lehrmaterial der HfV Dresden, 1991

Erarbeitung eigenständiger, kursspezifischer Software für die computergestützte Englischausbildung auf der Grundlage von Autorenprogrammen, seit 1991

Computers and Data Processing. An Intermediate Course in ESP, Komplexes Lehrmaterial im Hausdruck erschienen an der HfV Dresden, 1990; 3. überarbeitete Auflage an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig, 1998

Terminology Trainer English in ICT, Threshold Level, Web-gestütztes, interaktives eLearning-Modul, Projekt im Rahmen des Bildungsportals Sachsen, HTWK Leipzig, 2003

e-Xplore Technical English® WebCourses für die Ausbildung in Technischem Englisch, http://webcourse.de, HTWK Leipzig, seit 2003

e-Xplore Terms® Terminologietrainer-Portal für die Ausbildung in Technischem Englisch, http://e-xplore-terms.de, HTWK Leipzig, seit 2004

Nach oben

 

5. CALL,TELL, neue Medien und eLearning in der Englischausbildung

Entwicklung einer durch Computer und weitere technische Medien gestützten bzw. ergänzten Fremdsprachenausbildung unter Einbeziehung kognitiver und kommunikativer Vorgehensweisen. Mitarbeit am Forschungsprojekt an der HfV Dresden 1990-1992

Fremdsprachenlernen mit Computer. Lernprogramme für den Fremdsprachenunterricht, Organisation, Durchführung und wissenschaftliche Betreuung des 1. Dresdner CALL Workshops an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1991

English for Business and Industry, Kursprogramm unter Einbeziehung von Selbstlernphasen mit Multimedia-Software von der Bildplatte für die Englischausbildung auf dem Niveau fortgeschrittener Lerner mit mehreren Optionen zum Erwerb internationaler Zertifikate, HTW Dresden, 1992

Konzeption und Aufbau des Multimedia-Selbstlernzentrums für die Fremdsprachenausbildung an der HTWK Leipzig, 1994-1996

Computer + Lernprogramm = Fremdsprachenausbildung? Vortrag zur Konferenz "Sprachen in der Erwachsenenbildung: Stand, Probleme, Perspektiven" am Spracheninstitut der Universität Leipzig am 11.12.1997

User-Friendly Application Software for Resource Management in Multimedia Self-Access Centres (SAC) for Language Learning. Vortrag zur Konferenz "Language Learning and Computers" des British Council an der TU Chemnitz am 21.02.1998

Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen des Fremdsprachenlernens in Multimedia- Selbstlernzentren. Vortrag zur 20. Arbeitstagung des Arbeitskreises Sprachenzentren (AKS) an der TU Braunschweig am 13.03.1998

Erfolgreiches autonomes Fremdsprachenlernen mit Neuen Medien. Vortrag zur 21. Arbeitstagung des Arbeitskreises Sprachenzentren (AKS) an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken am 10.03.2000

Neue Medien und autonomes Lernen, Leitung der AG 2 im Rahmen der 21. Arbeitstagung des Arbeitskreises Sprachenzentren (AKS) an der Universität des Saarlandes, http://www.szsb.uni-saarland.de/aks/ag2/index.html , Saarbrücken vom 09.-11.03.2000

WebCourses: Lern-, Trainings- und Testmodule für das fertigkeits- und fachbezogene Englischlernen im Internet. Projektskizze für einen Antrag im Rahmen des Förderprogramms des BMBF "Neue Medien in der Hochschullehre", HTWK Leipzig, 14.06.2000

Terminologietrainer Englisch. Volker Dötsch, Gabriele Schade, Klaus Hering (Hrsg.): e-Learning and beyond. Proceedings of the Workshop on e-Learning 2003, HTWK Leipzig, 309-314, 2003

Rahmenbedingungen für autonomes Fremdsprachenlernen mit Neuen Medien. Peter Tischer (Hrsg.): Neue Medien - neues Lehren - neues Lernen. Fremdsprachenunterricht im Informationszeitalter AKS-Verlag Bochum, 77-88, 2003

e-Xplore Technical English!® Lernplattform und WebCourse für Technisches Englisch. Ständige Kommission des Arbeitskreises Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (Hrsg.): Fremdsprachen und Hochschule, AKS-Verlag Bochum, 28-69, 73/2005

Blended Learning in praxi. Ein virtuelles Kursmodul für die Ausbildung in Technischem Englisch. HTWK Leipzig (Hrsg.): Podium, Leipzig, 44-50, 1/2005

Blended Learning in der Praxis - Ein virtuelles Kursmodul für die Ausbildung in Technischem Englisch. Hochschule Mittweida (Hrsg.): Informations- und Wissenstransfer mit neuen Medien, Mittweida, 29-34, 4/2005

e-Xplore Technical English!® Ein virtuelles Kursmodul für die Englischausbildung. Volker Dötsch, Klaus Hering, Florian Schaar (Hrsg.): Auf dem Weg vom Hype in die Konsolidierung? Proceedings of the Workshop on e-Learning 2005, HTWK Leipzig, 57-70, 2005

Nachhaltiger Einsatz von eLearning in der Hochschullehre Erfahrungen mit dem WebCourse e-Xplore Technical English!®. Der Rektor der Technischen Universität Ilmenau (Hrsg.): 10. Workshop "Multimedia in Bildung und Wirtschaft" 2006, http://www.bildungsportal-thueringen.de/portals/bpt2005/Multimediaworkshop/2006/tagungsband2006.pdf, TU Ilmenau, 5-8, 2006

Netzbasiertes Lernen in der fachbezogenen Englischausbildung mit dem Online-Kursmodul e-Xplore Technical English!®. Carmen Radtke (Hrsg.): Netzbasiertes Lernen im Umfeld der Telekommunikation, Science Days 2006, Deutsche Telekom Fachochschule Leipzig, 33-38, 2006

Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Etablierung von eLearning im Hochschulalltag. Volker Dötsch, Klaus Hering, Florian Schaar (Hrsg.): Spezielle Integration – breiter Nutzen. Proceedings of the Workshop on e-Learning 2007, HTWK Leipzig, 47-52, 2007

eLearning in der fachbezogenen Englischausbildung. Erfahrungen und Empfehlungen. Vortrag anlässlich der 6. Wissenschaftstage an der FH Lausitz, Senftenberg am 19.11.2007

Blended Learning mit e-Xplore Technical English! Armin Burkhardt, Doris Fandler, Ute Großmaas, Tina Reckert (Hrsg.): Interkulturell, eigenständig, handlungsorientiert - neue Tendenzen der Fremdsprachendidaktik, Shaker Verlag Aachen, 63-81, 2008

eLearning in der Fremdsprachensausbildung. Best-Practice-Beispiel e-Xplore Technical English!® – Lernplattform und Online-Kursmodul. Bärbel Kühn, Thomas Vogel (Hrsg.): Autonomes Fremdsprachenlernen in Hochschule und Erwachsenenbildung. Analysen, Erfahrungen, Konzepte. Symposion des Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen (FZHB) und Arbeitskreis der Sprachenzentren der Hochschulen in Deutschland (AKS) 2007, Bd. 43, AKS-Verlag Bochum, 169-183, 2008

Sprachen online lernen. Virtuelles Büffeln. Goethe-Institut e. V., Internet-Redaktion (Hrsg.): Sprache. Kultur. Deutschland. https://www.goethe.de/de/spr/mag/20444572.html, 11/2014

 Nach oben

 

6. Hochschulspezifische Fremdsprachenausbildung

Hochschulspezifische Fremdsprachenausbildung: Wunsch und Wirklichkeit. Beitrag zur Podiumsdiskussion der 20. Arbeitstagung des Arbeitskreises Sprachenzentren (AKS) an der TU Braunschweig am 12.03.1998

Was ist hochschulspezifische Fremdsprachenausbildung? Lehr-/Lernmaterialien und Organisationsformen, Leitung der AG 5 im Rahmen der 20. Arbeitstagung des Arbeitskreises Sprachenzentren (AKS) an der TU Braunschweig vom 12.-14.03.1998

SZ. Das SprachenZentrum an der HTWK Leipzig. Podium, 6. Jg., Heft 1, 37-41, Leipzig 1999

Die 12 Schritte zum UNIcert® (mit Angelika Reuß und Bernd Voss). Karl-Heinz Eggensperger/ Johann Fischer (Hrsg.): Handbuch UNIcert®. Fremdsprachen in Lehre und Forschung, Bd. 22, AKS-Verlag Bochum, 298-301, 1999

UNIcert® II/III? - Panta Rhei. Zum gegenwärtigen Stand der Diskussion. Ergebnisse des UNIcert-Regionalworkshops Englisch an der HTWK Leipzig am 13.03.1999

Autonomes Fremdsprachenlernen mit Neuen Medien. Vortrag anlässlich der Eröffnung der Mediathek am Sprachenzentrum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am 12.05.2000

Nach oben

Nachrichten RSS
  • 19.06.2017
    Georg Jenschmischek, Master of Science
    Förderpreis 2017 des VDI Bezirksverein Leipzig e.V. / 2.Preis
    Weiterlesen
  • 07.06.2017
    Nao-Team bei den "Krone E-Mobility Play Days"
    Weiterlesen
Termine
Softwareprojekt - Öffentliche Abschlussveranstaltung 29.06.2017 19:00 - 20:30 — Li203 und Li204
4. AR/VR-Meetup Leipzig 13.07.2017 18:00 - 23:00 — MediaCity, Altenburger Str. 5-17, Leipzig, LEAVR Studio
Exkursion zum CERN 14.08.2017 - 17.08.2017
Verteidigungen
Bachelorverteidigung Valentin Dittmar Raum: Z417
Beginn: 28.06.17 - 11:00