Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Georg Jenschmischek, Master of Science

Publiziert: 19.06.2017
GeorgJenschmischek.png
Förderpreis 2017 des VDI Bezirksverein Leipzig e.V. / 2.Preis

Für seine Masterarbeit

"Digitale Bildverarbeitung auf einem selbst konstruierten Modellfahrzeug"

wurde Georg Jenschmischek, 14INM, am 14. Juni 2017 mit dem 2. Preis des Förderpreises des VDI-Bezirksvereins Leipzig ausgezeichnet.

Das Kuratorium des VDI Bezirksverein Leipzig e.V. prämiert mit dem Förderpreis jährlich herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften, die sich durch ihren hohen innovativen Charakter, Interdisziplinarität und den Gedanken der Wirtschaftlichkeit auszeichnen.

Georg Jenschmischek hat im Rahmen seiner Masterarbeit ein autonomes Modellfahrzeug mit integrierter Kamera entwickelt und dessen Hardware mit einem Spurerkennungs-Algorithmus ausgestattet, die es dem Fahrzeug ermöglicht Spur zu halten.

Herr Jenschmischek ist Mitglied der Forschungsgruppe HTWK Smart Driving, die mithilfe von selbst konstruierten, autonomen Modellfahrzeugen experimentelle Forschung auf den Gebieten der Robotik und künstlichen Intelligenz betreibt.

Pressemitteilung der HTWK

Betreuer der Arbeit waren
Prof. Sibylle Schwarz
Prof. Klaus Bastian

Zahlreiche Studierende unserer Fakultät haben während des Studiums hervorragende Leistungen erbracht und wurden mit Preisen für ihre wissenschaftlichen Leistungen  ausgezeichnet.