Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

17. Tätigkeitsbericht des Sächsischen Datenschutzbeauftragten

Publiziert: 27.10.2015

"Informationstechnische Systeme sollen so entworfen und gebaut werden, dass ihr Betrieb das Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Benutzer nicht beeinträchtigt. Deswegen sollte jeder Informatiker/jede Informatikerin die Rechtsgrundlagen kennen und aktuelle Entwicklungen im Datenschutz verfolgen." empfiehlt Prof. Dr. J. Waldmann, Datenschutzbeauftragter HTWK.

Kürzlich erschien der 17. Tätigkeitsbericht des Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Andreas Schurig, für die Jahre 2013-2015.

Dieser enthält Beiträge zu grundsätzlichen und einzelnen Datenschutzvorgängen bei der öffentlichen Verwaltung in Sachsen und bei sächsischen Unternehmen.
Darüber hinaus enthält er Handlungsempfehlungen zu technischen und rechtlichen Fragen und die für die Rechtsfindung wichtigen Entschließungen der Datenschutzkonferenz des Bundes und der Länder. Die Lektüre sei hiermit jedem Staatsbürger empfohlen, denn jeder ist Ziel der Datenverarbeitung verschiedenster privater und öffentlicher Stellen und sollten seine Rechte dabei kennen.

Der Hochschulbereich wird im im Kapitel 13 behandelt.
Interessant ist auch das folgende Kap. 14 zum "Technischen und Organisatorischen Datenschutz" einschließlich einer Bewertung der Rechtslage bei Cookies und Tracking sowie der Benutzung von Cloud-Dienstleistern durch öffentliche Stellen.

Ergänzend sei auf Dokumente der EU-Arbeitsgruppe zum Datenschutz (sog. "Artikel-29-Arbeitsgruppe") verwiesen, denn diese bilden Auffassungen ab, die die zukünftige Gesetzgebung in Europa, Bund und Ländern sicher beeinflussen werden.

Sollten Sie Fragen zur Verabeitung Ihrer oder der Daten anderer durch die Hochschule haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der HTWK, Prof. Dr. J. Waldmann.

Presseerklärung zur Vorstellung des 17. Tätigkeitsberichts für den öffentlichen sowie des 7. Tätigkeitsberichts für den nicht-öffentlichen Bereich

Alle Tätigkeitsberichte

Nachrichten RSS
  • 19.06.2017
    Georg Jenschmischek, Master of Science
    Förderpreis 2017 des VDI Bezirksverein Leipzig e.V. / 2.Preis
    Weiterlesen
  • 07.06.2017
    Nao-Team bei den "Krone E-Mobility Play Days"
    Weiterlesen
Termine
Softwareprojekt - Öffentliche Abschlussveranstaltung 29.06.2017 19:00 - 20:30 — Li203 und Li204
4. AR/VR-Meetup Leipzig 13.07.2017 18:00 - 23:00 — MediaCity, Altenburger Str. 5-17, Leipzig, LEAVR Studio
Exkursion zum CERN 14.08.2017 - 17.08.2017
Verteidigungen
Bachelorverteidigung Valentin Dittmar Raum: Z417
Beginn: 28.06.17 - 11:00