Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Tagungsband zur Lehrveranstaltung "Grundlagen des Wissenschaftlichen Arbeitens"

Publiziert: 22.01.2019

Im zweiten Band der Publikationsreihe "Studentische Arbeiten in der Informatik" erschien am 15. Januar der aktuelle Tagungsband zur Lehrveranstaltung "Grundlagen des Wissenschaftlichen Arbeitens" im Wintersemester 2018/19 im Bachelor-Studiengang Medieninformatik.

Die Lehrveranstaltung Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens ist Bestandteil des Moduls Schlüsselqualifkationen in den Bachelorstudiengängen Medieninformatik und Informatik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Im Rahmen des Moduls erstellen die Studierenden einen wissenschaftlichen Artikel, organisatorisch angelehnt an der Organisation einer wissenschaftlichen Konferenz. Die praktischen Arbeiten werden durch eine Vorlesung begleitet.

Inhalte der Veranstaltungen sind:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Literaturrecherche
  • Aufbau eines wissenschaftlichen Artikels
  • Durchführung eines Peer-Reviews
  • Halten eines Vortrags

Die Artikel basieren auf aktuellen Nachrichten im Bereich der Informatik des Jahres 2018, welche in einer Literaturanalyse detaillierter untersucht wurden. Eine wesentliche Herausforderung ist es, die gesammelten Informationen auf zwei Seiten zu komprimieren. Die Arbeiten wurden im Peer-Review unter den Studierenden bewertet. Die Bewertungen wurden bei der Erstellung der druckfertigen Version einbezogen. Exemplare sind erhältlich über Prof. Dr. Thomas Riechert.