Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Studieninteressierte Angewandte Mathematik

Angewandte Mathematik

Bachelorstudiengang/Masterstudiengang

Dazu können zwei PC-Labore, ein SUN-Workstation-Pool sowie ein Multimedia-Pool genutzt werden. Selbstverständlich besteht von allen Arbeitsstationen aus  Zugang zu weltweiten Datennetzen, Software-Bibliotheken und elektronischen Fachinformationssystemen.

Im Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik werden praxisorientierte Mathematikerinnen und Mathematiker ausgebildet, die außer einer guten Grundlagenausbildung in Mathematik und Informatik insbesondere die Gebiete des Operations Research (der Unternehmensforschung) und der Stochastik kennen lernen. Absolventinnen und Absolventen dieses Bachelorstudiengangs finden ihren Arbeitsplatz unter anderem in:

  • Software- und Hardwareunternehmen
  • Öffentlichen Einrichtungen und Verkehrsbetrieben
  • Versicherungsunternehmen, Kreditinstituten und bei Finanzdienstleistern
  • Meinungsforschungsinstituten
  • Industrie-, Bau- und Handelsunternehmen
  • Beratungsunternehmen sowie Lehr- und Weiterbildungsinstituten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss mit dem akademischen Grad Bachelor of Science eröffnet sich die Möglichkeit, sofort oder nach einer Zeit der Berufstätigkeit ein Masterstudium in Mathematik, Informatik oder einer anderen verwandten Disziplin aufzunehmen. Der Masterstudiengang Angewandte Mathematik bildet den zweiten Abschnitt des konsekutiven Studiengangs. Demzufolge treffen die grundsätzlichen Studienziele wie praxisnahe Ausbildung und anwendungs- und computerbezogenes Studium im gleichen Maße für den Masterstudiengang zu. Die Ausbildung zeichnet sich darüber hinaus durch die Kombination von wissenschaftlichem Anspruch und Anwendungsbezogenheit aus. Besonders die selbstständige wissenschaftliche Arbeit der Studierenden sichert ein ausgeprägtes Verständnis der Zusammenhänge von theoretischen Ergebnissen und praktischen Aufgabenstellungen. Im Masterstudiengang wird vertieftes Wissen in Spezialgebieten der Mathematik und Informatik vermittelt, welches die Absolventinnen und Absolventen befähigt, eigenständige mathematische Beiträge in einem Team verschiedener Spezialisten zu leisten, solche Teams verantwortlich zu leiten oder auch bei Befähigung in eine weitere Qualifizierungsphase, z. B. die Promotion, einzutreten.

Der Masterstudiengang eröffnet die Möglichkeit einer Laufbahn im Höheren Dienst.

Artikelaktionen
  • © 2007-2014 Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften, HTWK Leipzig