Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Verzeichnisse und Anhänge

In Graduierungsarbeiten können je nach Sachgegenstand folgende Verzeichnisse sinnvoll sein:

  • Inhaltsverzeichnis [Pflicht, vorn]

  • Abkürzungsverzeichnis [vorn oder hinten, je nach Rolle in der Arbeit]

  • Abbildungsverzeichnis mit Quellennachweis für die Abbildungen [ratsam, eher hinten]

  • Quellcodeverzeichnis [hinten]

  • Tabellenverzeichnis [hinten]

  • Glossar [hinten]

  • Literaturverzeichnis [Pflicht, hinten]

  • Anhänge, gedruckt und/oder digital auf CD oder DVD

  • Einlegeblatt als Lesezeichen mit wichtigem Informationsgehalt

  • Software oder umfangreicherer Quellcode - digital

Die Platzierung dieser Verzeichnisse ist dem Anliegen und den Inhalten der Arbeit anzupassen. Im einfachsten Fall ist nur das Inhaltsverzeichnis vorn, alles andere sollte am Schluss der Arbeit angeordnet werden. Mitunter sind Abkürzungsverzeichnisse vorn wichtig, um die Arbeit gut verstehen zu können.

Termine
21. Fakultätsratssitzung IMN 27.09.2017 14:30 - 16:30 — Z417
World Usability Day 09.11.2017, HTWK-Veranstaltung 09.11.2017 09:00 - 17:00 — HTWK Leipzig, Gutenberg-Bau
Verteidigungen
Masterverteidigung Patrick Bachmann Raum: Z 417
Beginn: 22.09.17 - 09:00
Bachelorverteidigung Jonas Döring Raum: Z 417
Beginn: 22.09.17 - 10:30
Bachelorverteidigung Aruscha Kramm Raum: Z 417
Beginn: 26.09.17 - 09:00
Masterverteidigung Alexander Twrdik Raum: Z417
Beginn: 26.09.17 - 14:00
Masterverteidigung Sebastian Knabe Raum: ***Li 125***
Beginn: 27.09.17 - 09:00