Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • 2016
  • Nao-Team Dritte bei RoboCup-WM

Nao-Team Dritte bei RoboCup-WM

Das Nao-Team HTWK hat den Fluch des Heimteams (bereits in der Vorrunde auszuscheiden) sehr erfolgreich durchbrochen und seinen dritten Platz des Vorjahres zum RoboCup 2016 wiederholt.

Nach einem grandiosen 8:2 Sieg gegen die chinesische Mannschaft TJArk konnte das Nao-Team am Sonntag im Halbfinale gegen die texanische Mannschaft UT Austin Villa antreten. Dort trennten die Mannschaft nach einem spannenden Duell mit den Texanern und einem Unentschieden sprichwörtlich nur wenige Zentimeter beim 1,5-Meter-Schießen vom Finale.

Weltmeister in der Standard Platform League wurde der Vizeweltmeister von 2015, das Team B-Human aus Bremen. Es besiegte im Finale UT Austin Villa aus Texas mit 3:0 nach 1,5-Meter-Schießen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung der HTWK und im Blog des Nao-Teams HTWK. Alle Videos der SPL sind weiter im RoboCup-Portal von exa-online verfügbar.

Nachrichten RSS
Termine
Fakultätsratssitzung 26.07.2017 15:00 - 17:30 — Z 417
Exkursion zum CERN 14.08.2017 - 17.08.2017
Verteidigungen
Bachelorverteidigung Stefanie Schlinke Raum: Z 417
Beginn: 25.07.17 - 13:30
Masterverteidigung Marina Yagovkina Raum: Z 417
Beginn: 26.07.17 - 12:00
Bachelorverteidigung Vadzim Naumchyk Raum: Z 417
Beginn: 27.07.17 - 10:00