Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

CeBIT-Messestand der HTWK sehr gefragt

Das Projekt von FIMN-Absolvent Marcel Göbe kommt beim Publikum der CeBIT 2017 sehr gut an. Der Messe-Stand der HTWK ist sehr gefragt und hat für das Publikum mit der 'Sicht durch die Augen des Roboters' ungewöhnliche Einblicke zu bieten.

Dass die Roboter diesmal nicht laufen, sondern nur schauen dürfen, liegt am nächsten Termin, den sie wahrnehmen müssen: Anfang April geht es zur IranOpen, der offenen RoboCup-Meisterschaft nach Teheran. Dort müssen alle Spielerroboter fit sein, um ihren Titel zu verteidigen

Auch mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich gab es am HTWK-Messestand ein Wiedersehen. Erst vor zwei Monaten war das Nao-Team HTWK Gast bei seinem Neujahrsempfang in Dresden. Beim CeBIT-Besuch auf dem Forschungsland Sachsen zeigte er starkes Interesse an den von den sächsischen Hochschulen präsentierten technologischen Entwicklungen.

Nachrichten RSS
  • 19.06.2017
    Georg Jenschmischek, Master of Science
    Förderpreis 2017 des VDI Bezirksverein Leipzig e.V. / 2.Preis
    Weiterlesen
  • 07.06.2017
    Nao-Team bei den "Krone E-Mobility Play Days"
    Weiterlesen
Termine
Softwareprojekt - Öffentliche Abschlussveranstaltung 29.06.2017 19:00 - 20:30 — Li203 und Li204
4. AR/VR-Meetup Leipzig 13.07.2017 18:00 - 23:00 — MediaCity, Altenburger Str. 5-17, Leipzig, LEAVR Studio
Verteidigungen
Bachelorverteidigung Valentin Dittmar Raum: Z417
Beginn: 28.06.17 - 11:00